24.05.2024

Erneut großer Erfolg für Roppener Jugend musiziert

Bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung "Roppener Jugend musiziert" präsentierten Musikschüler:innen aus Roppen in dem bis zum letzten Platz gefüllten Kultursaal ihr Können.

Erstmalig war die Bläserklasse Roppen, welche nun seit September musiziert, beim gelungenen Konzert mit dabei und begeisterte das Publikum. Für einige Musizierende war es auch das erste Mal, solistisch vorzutragen, bei anderen konnten großartige Fortschritte im Vergleich zum letzten Jahr gehört werden. Zwischen den solistischen Auftritten des musikalischen Nachwuchses sorgte das Jugendblasorchester, seit 2023 unter der Leitung von Leonie Weidlich, für Stimmung und erntete großen Applaus.

Die Veranstaltung zeigte wie erfolgreich Musik an Freude das zurückgibt, was an Eifer investiert wird. Nochmals herzliche Gratulation an alle Musizierenden und großen Dank an das Organisationsteam rund um Jugendreferent Sigi Schrott und Landesmusikschuldirektor Johannes Nagele. (Bericht: Chronistin)

Hier klicken für weitere Bilder!

Hier klicken für weitere Beiträge vom JBLO!

Proben für Roppener Jugend musiziert

Mit viel Engagement wird unter der Leitung von Leonie Weidlich das Programm für die Umrahmung der Veranstaltung Roppener Jugend musiziert geprobt. Auch der gesellschaftliche Aspekt soll bei unserem JBLO nicht zu kurz kommen, so gab es nach einer Probe wohlverdient Pizza für alle.

Wir freuen uns schon sehr für euch zu musizieren und laden herzlich ein zum Zuhören am 24.05.2024 um 19:00 Uhr im Kultursaal Roppen.

Stefanie Schuchter, Chronistin

Hier klicken für weitere Bilder!

25.11.2023

Musikeinlage des JBLO bei der Cäciliafeier

Am 25. November 2023 fand die alljährliche Cäciliafeier im Kultursaal Roppen statt. Für die musikalische Einlage sorgte an diesem Abend das JBLO Roppen unter der Leitung von Leonie Weidlich. Im Rahmen der Cäciliafeier wurden Jungmusiker:innen die Leistungsabzeichen und Urkunden überreicht. Clara Furtner und Julius Raggl erhielten das Junior Leistungsabzeichen, Laura Köll, Mascha Köll und Lea Nagele das bronzene Leistungsabzeichen. Diese Auszeichnungen würdigen ihren Fleiß und ihre Leistungen auf ihren Instrumenten - nochmals herzliche Gratulation.

Stefanie Schuchter, Chronistin

Hier klicken für weitere Bilder!

07.07.2023

Eröffnung 1. Platzkonzert durch das JBLO

Zum Ferienbeginn eröffnete unser Jugendblasorchester und im Anschluss die Musikkapelle Roppen das heurige Sommerprogramm.

Bei herrlichen Temperaturen genoss zahlreiches Publikum das gelungene erste Platzkonzert. Die schmackhafte Verköstigung mit Hendln vom Grill ist inzwischen schon wertgeschätzer Usus. 

Stefanie Schuchter, Chronistin

Hier klicken für weitere Bilder!

15.05.2023

Instrumentenvorstellung Bläserklasse VS Roppen 

In Anwesenheit von Landesmusikschuldirektor Johannes Nagele stellten Musikanten der Musikkapelle Roppen Instrumente verschiedener Register den Volksschüler:innen der zweiten und dritten Klassen der VS Roppen vor.

Nach einem gemeinsamen Marsch (Ruetz-Marsch), sowie nach einer kurzen Einzelvorstellung der Instrumente bekamen die Schüler:innen die Gelegenheit, bereits erste Töne aus den Instrumenten herauszubekommen. So konnten einige bereits für sich das Lieblingsblasinstrument für die im Schuljahr 2023/24 neu beginnende Bläserklasse herausfinden.

Zum Abschluss des etwas anderen Schulvormittags durfte der Olympiade-Marsch natürlich auch nicht fehlen.

Mathias Schuchter, Kpm.-Stv.

Hier klicken für weitere Bilder!

 

12.05.2023

Großer Erfolg für Roppner Jugend musiziert

Bei der Veranstaltung "Roppner Jugend musiziert" präsentierten talentierte Musikschüler:innen aus Roppen ihre Fähigkeiten vor vielen Zuhörer:innen im Kultursaal Roppen. Die aufgeregten jungen Musiker:innen traten vor ihren stolzen Eltern und Musikintressierten auf und beeindruckten mit ihren Darbietungen.

Von solistischen Rhythmus-Werken für das Schlagwerk bis hin zu virtuosen Solointerpretationen für Blasinstrumente war die Vielfalt der Beiträge bemerkenswert. Zwischen den Auftritten des Nachwuchses sorgte das Jugendblasorchester, seit 2023 unter der Leitung von Leonie Weidlich, für Stimmung und erntete großen Applaus.

Die Veranstaltung war eine inspirierende Plattform, um das musikalische Talent der Jugendlichen zu würdigen und die Freude zur Musik in der Gemeinschaft zu fördern.

Mathias Schuchter, Kpm.-Stv.

Hier klicken für weitere Bilder!

22.04.2023

Bezirks-Jugendmarschierprobe

Der Musikbezirk Imst organisierte am 22. April vormittags am Sportplatz Arzl eine Marschierprobe speziell für den musikalischen Nachwuchs.

Marschmusik bzw. Musik in Bewegung stellt einen wesentlichen Teil der Blasmusik dar und muss entsprechend gelernt und geprobt werden. Grundhaltung der Instrumente, Ansetzen, Absetzen und Marschieren am Stand waren die ersten Grundkenntnisse, die von Bezirksstabführer Huter Nobert vermittelt wurden. Danach folgte das Marschieren (ohne Spiel), mit Schwenkungen, Anhalten, Weitermarschieren, wiederum Anhalten, Absetzen...

Als krönender Abschluss wurde das kompakt gelernte Marschieren - in klingendem Spiel - in mehreren Runden am Sportplatz schon sehr gut umgesetzt.

Siggi Schrott, Jugendreferent

Hier klicken für weitere Bilder!

26.08.2022

1. Teil Platzkonzert

Das Jugendblasorchester der Musikkapelle Roppen unter der Leitung von Mathias Schuchter bekam beim fünften und letzten Platzkonzert der Sommersaison 2022 die Möglichkeit, den ersten Teil des Konzertes zu gestalten.

Für einige Jungmusiker:innen war dies der erste derartige Auftritt bei einem Platzkonzert und das bei herrlichem Wetter, guter Verköstigung und vielen Zuhörer:innen.

Mathias Schuchter, Kpm.-Stv.

Hier klicken für weitere Bilder!

 

20.05.2022

Ein Abend ganz im Zeichen junger Roppener Musiktalente

Nach 2-jähriger Pause konnte am Freitag, dem 20. Mai, die Veranstaltung „Roppener Jugend musiziert“ endlich wieder stattfinden. Ein lauer, feiner Maiabend erlaubte die Abhaltung als „Open-Air“. Die AkteurInnen konzertierten im Musikpavillon, das zahlreiche, sehr aufmerksame Publikum genoss den Abend am Schulhausplatz.

Organisiert von der Musikkapelle Roppen in Zusammenarbeit mit der Landesmusikschule Imst unter der Leitung von Johannes Nagele wurde wiederum ein breites musikalisches Spektrum geboten - feierlich eröffnet und umrahmt vom Jugendorchester der Musikkapelle Roppen unter dem Dirigat von Kpm. Clemens Pohl.

Schlagzeug, Streicherensembles mit Geigen, Celli und Kontrabass waren ebenso zu hören wie Querflöten-, Klarinetten-, Tenorhorn- und TrompetenschülerInnen mit schönen, gefühlvollen Vorträgen. Gitarre als Soli, Gitarre mit Gesang und Rhythmusbegleitung, virtuos gespielte Klavieretüden - gemischt mit rockigen Elementen - sowie zünftige Stückln mit Harfe und Zither haben das Publikum begeistert.

Es freut uns, dass wir als Musikkapelle diesen beeindruckenden und lebendigen musikalischen Querschnitt von jungen Musiktalenten in Roppen präsentieren dürfen.

Wir sind sehr stolz auf alle jungen Musiker:innen und danken an dieser Stelle auch sehr herzlich den Eltern dafür, dass sie die musikalische Bildung ihrer Kinder so tatkräftig fördern.

Wir hoffen, dass sich immer wieder junge Menschen - und natürlich sehr gerne auch Erwachsene - für Musik allgemein und für Blasmusik im Besonderen begeistern lassen.

Siggi Schrott, Jugendreferent

Hier klicken für weitere Bilder!

FOLGEN SIE UNS

 

Festtage Roppen 14.8.-17.8.

14.08.-17.08.